Zahlen zur Abgasmanipulation bei LKW

 

Aus der Kontrollpraxis des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) sind der Bundesregierung mehrere Möglichkeiten von Abgasmanipulationen bei Lkw bekannt. Das wird in der Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen deutlich. Durch den Straßenkontrolldienst des BAG ist der Antwort zufolge im Rahmen von technischen Unterwegskontrollen im Jahr 2018 bei 13.298 Fahrzeugen der ordnungsgemäße technische Zustand der Abgasanlage überprüft worden. Darunter hätten sich 3.583 deutsche Fahrzeuge und 9.715 sogenannte „Gebietsfremde“ befunden; beanstandet worden seien davon 311 Fahrzeuge, darunter elf deutsche Fahrzeuge und 300 Fahrzeuge aus dem Ausland.