Reiseankündigung

 

Manchen wird das abwegig erscheinen. Andere merken vielleicht auf: Es geht um eine Reise in den nubischen Sudan, in das Gebiet zwischen Khartum und der ägyptischen Grenze.

  • Landschaftlich: die Wüste mit den großen Nilschleifen und den Dattelgärten an den Ufern des Flusses.
  • Historisch: Die archäoologischen Zeugnisse (arabisch athaar- Spuren) von fast 5.000 Jahren Geschichte. Die riesigen Lehmbauten der Kerma-Kultur vor 4.000 Jahren; ägyptische Tempel, die Pyramidenfriedhöfe der Reiche von Kusch und Meroe. Kirchen und Klöster aus dem Mittelalter, als Nubien christlich war. Statuen der schwarzen Pharaonen aus dem 8. Jahrhundert vor Christus. Zeugnisse aus der Zeit des nicht nur aus Karl May berühmten Mahdi.

Es geht konkret um die Reise

Kulturen der Wüste ‑ Khartum, Meroe und nubischer Sudan

vom 30. Dezember 2018 bis zum 13. Januar 2019.

Preis: 2.980 Euro.

Kontakt: Ilse und Helmut Falkenstörfer; Remsstraße 58, 73614 Schorndorf, Tel (0 71 81) 6 43 99; Mobil (01 75) 6 46 45 25.